Wir sammeln Regenwasser um den Nutzwasser-Verbrauch im Druckguss zu reduzieren

Sauberes Wasser ist eine begrenzte natürliche Ressource. Das Regenwasser-Sammelsystem von GF Linamar ermöglicht es dem Standort, Regenwasser für Kühlkreisläufe im Druckguss-Produktionsprozess wiederzuverwenden und den Bedarf an Nutzwasser zu reduzieren. Lesen Sie, wie es funktioniert.

Wir alle wissen, wie wichtig es ist, unseren Planeten zu schützen - und jeder von uns kann Strategien entwickeln, wie wir unseren ökologischen Fußabdruck auf persönlicher Ebene verringern können. Wir bei GF Casting Solutions haben einen starken Fokus auf Projekte, die zum Schutz unserer Umwelt beitragen, und im letzten Jahr haben wir uns weltweit in mehreren Projekten engagiert, die unsere Produktionsstätten nachhaltiger machen.

Obwohl 2/3 der Erde mit Wasser bedeckt sind, ist weniger als 1% der Erde frisch und für den menschlichen Gebrauch leicht verfügbar. Daher ist es von entscheidender Bedeutung, Möglichkeiten zu finden, unseren Bedarf an dieser endlichen natürlichen Ressource zu begrenzen. Das Projekt, das kürzlich am Druckgussstandort von GF Linamar, einem Joint Venture von GF und Linamar, realisiert wurde, hat genau dieses Ziel, um das von öffentlichen Versorgungsunternehmen gelieferte saubere Wasser einzusparen.

Ein geschlossener Kreislauf gefüllt mit gekühltem Regenwasser

Das Regenwassersammelsystem von GF Linamar sammelt Regenwasser von 275.000 Quadratfuß (~25.550 Quadratmeter) Dachfläche. Das Regenwasser wird dann in zwei externen Zisternenbehältern konsolidiert und konditioniert, um die Prozesskühlmaßnahmen in den Druckgussmaschinen zu erleichtern. Zackary Welch, Manager für Umwelt, Gesundheit und Sicherheit bei GF Linamar und Nachhaltigkeitsbeauftragter der Division, geht davon aus, dass das Unternehmen in der Lage sein wird, bis zu 300.000 Gallonen (~1,13 Millionen Liter) Regenwasser während nur eines größeren Regenereignisses aufzufangen.

Das Regenwasser wird auf der Dachfläche gesammelt und in zwei Zisternentanks zusammengeführt.

"Das aufgefangene Regenwasser wird gesammelt und in den täglichen Produktionsprozessen bei GF Linamar verwendet. Das aufgefangene Regenwasser wird drei Kühltürmen vor Ort zugeführt. Das Regenwasser rieselt über den geschlossenen Wasserkreislauf, die interne Prozesswasserleitung und kühlt ab, bevor es in den Druckguss-Prozess zurückgeleitet wird. So können wir die gewünschten Werkzeugtemperaturparameter halten und sicherstellen, dass qualitativ hochwertige Automobilkomponenten produziert werden".

Druckguss nach den modernsten Umweltstandards

Der 2017 errichtete GF Linamar-Standort in Mills River, NC (USA), ist der jüngste Druckguss-Standort von GF Casting Solutions und wurde nach den neuesten Technologie- und Umweltstandards gebaut. Diese Anstrengungen trugen dazu bei, dass die Anlage die silberne LEED-Zertifizierung des USGBC erhielt. Es ist der erste Druckguss-Standort weltweit, der über eine so renommierte Zertifizierung verfügt.

Diese Themen könnten auch interessant für Sie sein:

Nachhaltigkeit

Wir handeln nachhaltig, indem wir auf Leichtbau setzten, Arbeitssicherheit ernst nehmen und Gesundheitsmanagement im Betrieb fördern.

HPDC Manufacturing Altenmarkt

Druckguss

Mit vielfältigen Aluminium- und Magnesiumlegierungen setzen wir die höchsten Standards für Druckgusskomponenten - mit über 100 Druckgusszellen weltweit und Schließkräften von 200 bis 4.400 Tonnen. Wir bieten die gesamte Wertschöpfungskette vom Rohguss bis zur einbaufertigen Komponente.