Unsere Leichtbaulösungen

GF Casting Solutions legt bei der Entwicklung und Serienfertigung von Gussteilen einen klaren Fokus auf bionisches Design und Leichtbauweise, um das Gewicht der Gusslösungen erheblich zu reduzieren. Eine Gewichtsreduktion bei Fahrzeugen bewirkt nicht nur eine Reduktion des Kraftstoffverbrauchs und der damit verbundenen Emissionen, sondern hat auch einen positiven Einfluss auf das Fahrverhalten.

Leichtbau für alternative Antriebe

Eine Leichtbauweise ist besonders wichtig, wenn Sie die Zukunft von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen mitgestalten wollen. Aufgrund des hohen Gewichts der Batterie ist eine Leichtbauweise im Fahrzeug ein Muss, vor allem bei Hybridfahrzeugen, bei denen zwei Antriebskonzepte in das Fahrzeug integriert sind.

Nachhaltige Zukunft

Zudem ermöglicht uns die Arbeit mit Gusswerkstoffen eine nachhaltige Produktion dank der Wiederverwendbarkeit von Rohstoffen, wie z. B. Sekundäraluminium und Eisenschrott, sowie des hohen Freiheitsgrads im Hinblick auf die Geometrie der Komponenten.

Kurz gesagt: Gusswerkstoffe kombinieren eine deutliche Gewichtsreduktion mit der nachhaltigen Verwendung wertvoller Ressourcen. Dies wird möglich, weil wir uns intensiv mit den Anforderungen an die Komponenten, den Werkstoffen und den Möglichkeiten und Grenzen unserer Gießprozesse auseinandergesetzt haben und nachhaltig handeln.

Vorteile

Reduktion von CO2-Emissionen

Federbeinstütze: Austausch von 10 Blechteilen


Reduktion des Gewichts um 45 % 1.3 g/km

375.000 Tonnen CO2*

*über 8 Jahre Fahrzeuglebensdauer

Magnesium statt Aluminium

Magnesium ist das leichteste Metall, das in der Massenfertigung eingesetzt werden kann. Für uns ist es ein ganz besonderer Werkstoff. Dank seiner spezifischen Dichte kann es im Vergleich zu Aluminium beinahe 30 % Gewicht einsparen. Im Antriebsbereich ist es uns gelungen, das Gewicht des Steuerkastendeckels dank des Einsatzes von Magnesium und durch mögliche Verfeinerungen und geringere Wandstärken um über 45 % zu reduzieren.

Austausch

Dank der hohen geometrischen Freiheit beim Gießen können mehrere Komponenten durch ein einziges Gussteil ersetzt werden. Im Karosseriebereich konnten wir beispielweise bis zu 12 einzelner Blechteile durch ein einziges Gussteil ersetzen und das Gewicht der Federbeinstütze aus Aluminiumdruckguss um fast beinahe 40 % reduzieren.

Materialkompetenz und Bionikdesign

Mit dem von uns entwickelten Gusseisenwerkstoff SiboDur konnten die mechanischen Eigenschaften der Gusseisenteile erheblich verbessert werden. Dank der Kombination aus SiboDur und Bionikdesign ist es uns gelungen, bei Fahrwerksteilen wie z. B. Achsschenkeln und Radträgern eine Gewichtsreduktion um bis zu 32 % im Vergleich zu herkömmlichen Gussteilen zu erreichen.

Weitere Seiten zum Thema Leichtbau:

Erfahren Sie mehr über Nachhaltigkeit bei GF Casting Solutions!

Nachhaltigkeit

Wir handeln nachhaltig, indem wir auf Leichtbau setzten, Arbeitssicherheit ernst nehmen und Gesundheitsmanagement im Betrieb fördern.