3. VDI-Strategiekongress Additive Manufacturing

VDI

Datum: 09.04.2019 - 10.04.2019

Veranstaltungsort: Stuttgart, Deutschland


Die Produktion von Morgen bewusst gestalten

Wie die Produktion der Zukunft aussehen wird, beschäftigt Unternehmer weltweit. Der steigende Kostendruck, Globalisierung und ein harter Wettbewerb zwingen Entscheider, sich auf die Suche nach effizienteren Lösungen zu machen. Bisher gibt es keine Veranstaltung im deutschsprachigen Raum, die sich in Richtung der Entwicklung technisch orientiert und doch explizit an das Management richtet und gezielt Entscheider zusammenbringt.

Der VDI-Strategiekongress Additive Manufacturing bietet den idealen Rahmen für Entscheider und Führungskräfte, um über Strategien zur Produktion der Zukunft ins Gespräch zu kommen. Es gilt, Anforderungen zu definieren und mögliche Anwendungsszenarien zu entwerfen. Die wirtschaftliche Gestaltung der zukünftigen Produktion und die Reduzierung von Entwicklungskosten sind dabei wegweisend. Zu fragen ist, wie der Brückenschlag zwischen Individualisierung und Serienentwicklung gelingt und welche Vorteile AM für die produzierende Industrie mit sich bringt.

Die Hauptthemenblöcke des 3. VDI-Strategiekongresses Additive Manufacturing sind:

  • Wo steht die Technologie heute, morgen und übermorgen?
  • Prozesse – Praxisbeispiele entlang der Wertschöpfungskette
  • Modelle – Nach welchen Kriterien werden Bauteile mit 3D machbar?
  • Qualitätssicherung
  • Kreative Köpfe stellen ihre Ideen vor

Auch GF Casting Solutions wird an dieser Veranstaltung dabei sein, um die Zukunft mitzugestalten. GF Casting Solutions ist schon heute Vorreiter auf dem Gebiet der additiven Fertigung und stellt seine Gusskerne teilweise mit einem 3D-Sanddruck Verfahren her. Gerne heißen wir Sie am 3. VDI Strategiekongress Additive Manufacturing an unserem Stand willkommen.

Hier drücken, um auf die VDI-Homepage zu gelangen. 

Zurück